Lesekreis

Auch dieses Semester bietet Sebastian wieder einen Lesekreis zu einem Thema, das im Studium nicht groß erwähnt wird, nachdem im vergangenen Sommersemester die nicht-reduktionistische Position von Thomas Nagel diskutiert wurde, wird im Wintersemester den Panpsychismus behandelt.

 

Sebastian:

"Der Panpsychismus ist seit einigen Jahrzehnten wieder vermehrt im Aufschwung, gerade David Chalmers hatte in seinem Buch The Consciousness Mind diese Position wieder bestärkt. Galen Strawson veröffentliche 2006 den Artikel „Why Physicalism Entails Panpsychism“ Im Journal of Consciousness Studies, der die Debatte wieder maßgeblich in Schwung gebracht hatte. Es folgten 17 Erwiderungen von anderen Philosophen und Wissenschaftlern im Journal. In der Lesegruppe werde ich zur Einführung einen Text von Thomas Nagel nehmen (Panpsychism aus Mortal Questions) und den besagten Artikel von Galen Strawson. Weitere Texte entnehme ich aus Sammelbänden."

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachschaft-PNK