FAQ zum PNK-Studium

Disclaimer: Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Wahrheitsgehalt von Antworten zu bestimmten Fragen. Es handelt sich hierbei lediglich um Einschätzungen unserer Seite. Für bindende Aussagen wende dich bitte an die Studiegangskoordinatoren Dr. Carlos Zednik (Bachelor) und Jun.-Prof. Dr. Sascha Benjamin Fink (Master).

 

FAQ für Studieninteressierte

Kann ich mit meinem Bachelor-Abschluss in PNK anschließend einen Master in Neurowissenschaften anstreben oder später im neurowissenschaftlichen Bereich arbeiten?

Es liegt definitiv im möglichen Bereich (möglicherweise bedeutet das ein wenig mehr Aufwand und ein Praktikum im neurowissenschaftlichen Bereich). Man kann sich natürlich bei Bedarf, wenn man sich seiner Sache sicher ist, auch mit den Studienfachberatern zusammensetzen und gemeinsam die eigenen Pläne besprechen.

Kann ich mit meinem Bachelor-Abschluss in PNK im Bereich der Psychologie Anschluss finden bzw. ist der Abschluss verhältnismäßig gleichwertig zu einem Psychologie-Bachelor?

Gleichwertig sind die beiden Bachelor-Studiengänge nicht. Es ist zudem äußerst unwahrscheinlich nach dem PNK-Bachelor direkt einen Psychologie-Master anhängen zu können. Natürlich gibt es einige inhaltliche Überschneidungen zwischen beiden Studiengängen, was es zumindest ermöglichen kann nach dem PNK-Bachelor in einem höheren Semester im Psychologie-Bachelor einzusteigen.


Ist Magdeburg die richtige Stadt für mich zum Studieren?

Magdeburg ist eine coole Stadt für Studierende und schafft es, immer wieder postiv zu überraschen. Wer mehr lesen will, folgt dem  Link.

Welche Fachrichtungen werden in PNK außer Philosophie und Neurowissenschaften noch behandelt?

Einige Fächer im Bereich der Psychologie gehören zum Pflichtprogramm des Studiums. Des Weiteren sind vereinzelte Veranstaltungen aus den Fachrichtungen der Informatik und der Mathematik pflichtmäßig zu belegen.


Wie ist die Atmosphäre im PNK-Studiengang und wie ist das Studierenden-Dozenten-Verhältnis?

PNK ist im Allgemeinen ein familiärer Studiengang von ca. 50 Studienanfängern pro Jahrgang und regem Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden. Außerdem gibt es auch jedes Jahr eine studiengangsinterne Sommer- sowie Weihnachtsfeier, die jedes Mal wieder zu munteren Gesprächen zwischen Studierenden verschiedener Matrikel und den Dozierenden einladen.

Wie sind vergleichsweise die Lebenshaltungskosten in Magdeburg?

Magdeburg ist eine der günstigsten Universitätsstädte Deutschlands, sodass Sparen, vor allem auf Grund der niedrigen Mietpreise, problemlos möglich ist.

„Yeah, ich bin angenommen!“ In welchem Stadtteil sollte ich mir jetzt am besten meine neue Wohnung in Magdeburg suchen?

Beliebte Stadtviertel unter den Studierenden sind Stadtfeld Ost, Altstadt (speziell um den Hasselbachplatz herum), Buckau und Alte Neustadt (sehr Uni-nah).

Was kann ich nach meinem Abschluss machen?

Es gibt kein eindeutiges Berufsfeld für AbsolventInnen eines PNK-Studienganges. In der Regel empfiehlt sich ein Master-Studiengang in einem passenden Bereich deiner Wahl. Für einen genaueren Einblick in spätere Berufsfelder, können hier Alumni-Berichte eingesehen werden.

Welche Möglichkeiten gibt es an der OvGU sich sportlich in der Freizeit zu betätigen?

Unter folgendem Link findest du das vielfältige Angebot des Sportzentrums der Uni Magdeburg (kurz: Spoz.).

Wie sieht das Angebot an Sprachkursen an der OvGU aus?

Hier findest du das vielfältige Sprachkurseangebot der Uni Magdeburg:

Wie sind die Prüfungsleistungen gestaltet?

Die Prüfungsleistungen sind in verschiedenster Weise zu erbringen. Zu Beginn erwarten dich natürlich im Gros der Pflichtvorlesungen schriftliche Prüfungen. Vor allem im späteren Verlauf des Studiums nimmt dann der Anteil der schriftlichen Hausarbeiten bzw. philosophischen Essays zu.

Welche Schwerpunkte hat das Institut für Philosophie in Magdeburg?

Im Studiengang PNK wird der Großteil der behandelten Philosophie dem Theoretischen zugeordnet und ist dabei wiederum überwiegend analytisch.

Welche Studieninhalte aus anderen Studiengängen können bei PNK angerechnet werden?

Im Zweifel kannst du dir einige absolvierten Studienleistungen im 18CP-großen optionalen Bereich anrechnen lassen. Im Pflichtbereich können eventuell entsprechende Leistungen aus dem Bereich der Philosophie, Psychologie, Mathematik oder Informatik anerkannt werden. Dabei handelt es sich jedoch meistens um Einzelfallentscheidungen.

Wenn ich einen PNK-Abschluss erlangt habe, was für einen Abschluss halte ich dann da genau in der Hand?

Kurz und knapp: einen Bachelor of Arts (B.A.) oder einen Master of Science (M.Sc.).

Wie lang ist die Regelstudienzeit?

Die Regelstudienzeit im Bachelor beträgt sechs Semester und im Master vier Semester. Allerdings ist es auch nicht atypisch die Regelstudienzeit um ein/ zwei Semester zu überschreiten. Das pflichtmäßige Praktikum muss dabei aber auch innerhalb dieser Zeit (also zumeist in der vorlesungsfreien Zeit) erledigt werden.

Wie ist das Verhältnis von Seminaren zu Vorlesungen?
 

Zu Beginn überwiegen relativ eindeutig die Pflicht-Vorlesungen im Vergleich zu Seminaren bzw. es bleibt dabei nicht so viel Zeit für Seminare übrig. Im späteren Verlauf, wenn der Großteil der Pflicht-Vorlesungen absolviert ist, bleibt mehr Zeit für die insgesamt zeitaufwendigeren Seminare und diese können durchaus Überhand gewinnen.

FAQ für Studierende

Was mache ich, wenn ich mal durch eine Prüfung falle?

Insgesamt kannst du dir zwei Fehlversuche für die gleiche Prüfungsleistung erlauben. Mach dir nicht zu viel Sorgen, wenn du mal durch eine Prüfung fällst, es kommt sehr selten vor, dass Studierende drei Mal an der gleichen Prüfung scheitern.


Was mache ich, wenn ich mal vergessen habe mich rechtzeitig für eine Prüfung anzumelden?

Im Normalfall müssen wir dir leider sagen: Doof gelaufen. Du solltest dich jetzt entweder so schnell wie möglich bezüglich des zweiten Prüfungszeitraums informieren und dich ggf. dafür anmelden oder kannst dich, falls dieser nicht existiert, leider erst wieder in ca. einem Jahr für die entsprechende Prüfung anmelden

Wo kann ich mein Praktikum machen?

Magdeburg als großer neurowissenschaftlicher Forschungsstandort bietet dir vielfältige Möglichkeiten in entsprechenden Bereichen ein spannendes und bereicherndes Praktikum zu absolvieren. Zu relevanten Forschungseinrichtungen diesbezüglich gehören das Universitätsklinikum Magdeburg, das Leibniz-Institut für Neurobiologie, das DZNE oder das ZENIT. Generell und vor allem, falls du lieber ein Praktikum in einem anderen Bereich machen möchtest, von dem du nicht weißt, ob dieser geeignet ist, solltest du dich vorher mit dem Praktikumsverantwortlichen des Studiengangs, Dr. von Plato, zusammensetzen.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachschaft-PNK